Willkommen bei der BUND Kreisgruppe Solingen

Auf dieser Webseite werden zukünftig allerhand Neuigkeiten zu den Aktivitäten der Kreisgruppe veröffentlicht. Da alles Engagement aber bekanntlich nicht an kommunalen Grenzen endet, werden hier auch Termine und interessante Themen aus dem Landes- und Bundesverband veröffentlicht.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen Sie in Zukunft öfter bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Am Samstag, den 18.5.2019 wird in Solingen ein langer Tag der Stadtnatur stattfinden, an dem die Natur an vielen Orten erlebt werden kann.

Der BUND beteiligt sich im Botanischen Garten mit einem Stand zu insektenfreundlichen Gärten, an dem es außer Informationen auch geeignete Samen und Pflanzen geben wird. Auch zu einer botanischen Exkursion entlang der Korkenziehertrasse laden wir ein (13.00Uhr am Hinterausgang).

Programmpunkte finden auch an vielen anderen Stellen in Solingen statt.

Das ganze Programm finden Sie unter      

https://www.solingen.de/de/inhalt/langer-tag-stadtnatur-2019/

 

Viel Spaß mit den vielen Programmpunkten!

 

 

6. März 2019

Die Kröten wandern wieder

Krötenpärchen bei der Wanderung

Etwas früher als in anderen Jahren habe sich die Kröten wieder auf die Wege von den Überwinterungsplätzen zu den Laichgewässern aufgemacht.Dabei müssen sie häufig Straßen überqueren und, da sie nicht so schnell sind, werden sie oft von Autos totgefahren.  Oft werden diese Straßen dann für die Zeit der Wanderung gesperrt oder man errichtet Amphibienzäune, von denen die Kröten zurückgehalten, in Eimern gefangen und sicher über die Straße gebracht werden.

Manchmal geht das nicht. Rund um Stiehls Teich gibt es jedes Jahr eine große Wanderbewegung von Schnittert aus über den Bahnübergang, den Bahndamm und den Caspersbroicher Weg. Auch über die Prinzenstraße wandern viele Kröten, vor allem an der Ecke zum Caspersbroicher Weg und am anderen Ende rund um die Kreuzung Monhofer Str. / Hofgerichtsweg. Da hier Sperrungen und Krötenzäune nicht möglich sind, haben sich einige Mitglieder der BUND- Kreisgruppe Solingen zur Aufgabe gemacht, so viele Kröten wie möglich einzusammeln und über die Straßen zu tragen.

2018 haben wir über 500 Tiere gerettet. Auch in diesem Jahr haben wir diese Zahl schon erreicht, ohne dass die Wanderung bisher abgeschlossen ist. 

 

 

7. Oktober 2018

Solinger BUND Mitglieder bei der Demo im Hambacher Wald

 

Die Energiepolitik der Bundes- und Landesregierung bewegt sich kaum von der Stelle, der Klimawandel geht weiter und bedroht das Leben auf der Erde und auch in unserem Land. Die Großdemonstration am 6.10.18 in Buir sollte ein Zeichen setzen, dass die Bürgerinnen und Bürger mit dieser Politik nicht mehr einverstanden sind.


So fuhr auch aus Solingen eine Gruppe von BUND- Mitgliedern am Samstag  zusammen mit Hildener Mitgliedern nach Buir. Sie  trafen sich dort mit geschätzten 50.000 anderen Menschen zu einer  fröhlichen, Hoffnung gebenden Kundgebung , die die Rettung des Hambacher Waldes als symbolisches Ziel für eine bessere Klimapolitik forderte. RWE und andere Energiekonzerne dürfen nicht länger das Sagen haben, wenn es um unsere Zukunft geht!

 

 

24. Mai 2018

Neue DATENSCHUTZ- und COOKIE-RICHTLINIE

Die neue Datenschutz und Cookie-Richtlinie wurde mit dem heutigen Tag auch für die BUND Kreisgruppe Solingen inhaltlich eingepflegt. Alles wichtige dazu finden Mitglieder und Interessierte hier.

Einige Bereiche (z.B. Kontaktformular) entsprechen aktuell nicht mehr den ab dem 25.05.2018 geltenden Bestimmungen und wurde auf Empfehlung deaktiviert. Diese oder ähnliche Funktionen werden aber wieder aktiviert, wenn die BUND Kreisgruppe Solingen auch auf das neue datenschutzkonforme CMS des BUND umgestiegen ist.

 

 

17. März 2018

Agenda- Sonderpreis des Oberbürgermeisters für die Kinder- und Jugendgruppen der Naturschutzvereine

Heute wurde in Solingen der Agenda- Preis 2017 verliehen. Der Sonderpreis des Oberbürgermeisters ging an die Kinder- und Jugendgruppen des NABU, des RBN und des BUND.

Verliehen wurde er " für ihr großes Engagement, mit dem sie Kindern, Jugendlichen und ihren Familien die heimische Flora und Fauna näher bringen. Sie fördern die Freude an Natur und Umwelt und regen auf spielerische Weise zum Handeln an. Damit legen sie ein wichtiges Fundament für den langfristigen Natur- und Umweltschutz."  Wir freuen uns mit den Kindern, Jugendlichen und den Kursleiterinnen und -leitern.

 

 

Neuigkeiten 2019

 

 

06.03.2019 - Die Kröten wandern wieder

03.03.2019 - Veränderungen im Vorstand

 

 




Mitglied werden
Suche