BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Giersch

Wer einen Garten hat wird ihn meist kennen. Er ist schier unverwüstlich. Mit seinem frisch-aromatischen Geschmack eignen seine jungen Blätter sich vorzüglich für Salate, Kräuterquark, grüne Smoothies und noch vieles mehr. Außerdem punktet Gierch mit dem Abbau von Harnsäure.

Quelle: http://www.bund-solingen.de/themen_und_projekte/fruehling_auf_den_teller/giersch/