Löwenzahn

Seine Blätter können den Speisplan ganzjährig bereichern. Doch auch die Blüten, Knospen und Wurzeln sind essbar. Der hohe Anteil an verdauungs- und leberfreundlichen Bitterstoffen macht ihn zu einer wertvollen Heilpflanze. Der Inhaltsstoff Inulin unterstützt die Bauchspeicheldrüse. Zusätzlich wirkt Löwenzahn entgiftend, entwässernd und entschlackend. Mit milderen Wildkräutern gemischt sind Löwenzahnblätter Bestandteil der  Wildkräuterbutter, des Kräuterquarks und des Wildkräutersalates.



Mitglied werden

Ihre Spende hilft.

Suche